Schlagwort-Archiv: Web 2.0

bnp paribas france

Social Media und die Finanzbranche Teil II: Wie Reputationmanagement mit Talkwalker funktioniert

Den eigenen Ruf im Internet im Auge zu behalten ist unerlässlich für Unternehmen. Im erstenTeil dieser Serie haben wir uns angesehen, wie das Internet reagierte, nachdem US-Behörden die französische Großbank BNP Paribas mit einer Geldstrafe von fast 9 Milliarden Dollar belegten. Diesmal werfen wir einen Blick darauf, wie die Unternehmenskommunikation von BNP Paribas Talkwalker für ihr Social Media Monitoring einsetzen könnte, um die Reputation des Unternehmens zu überwachen und zu managen. Weiterlesen

ipad-249417

45 Tipps für mehr Erfolg in Social Media

Der größte Teil der deutschen Banken ist mitterweile auf Social Media-Kanälen wie Facebook, Google+, Twitter & Co. präsent.1 Vor wenigen Tagen berichtete Faktenkontor zudem, dass die Wahrnehmung der Beiträge von Banken und Versicherungen in den sozialen Medien im Vergleich zum Vorjahr leicht zugenommen hat. Dennoch kann es nicht befriedigen, wenn acht von zehn Social-Media-Nutzern die Angebote der Finanzdienstleister nicht einmal bemerken. Weiterlesen

frankfurtschoolhamburg

Finanzdienstleister 2.0: Frankfurt School-Konferenz in Hamburg

Die Konferenz „Finanzdienstleister der nächsten Generation“ des Frankfurt School Verlages geht in die zweite Runde. Frankfurt School-Konferenz 2.0 sozusagen. Während die erste Konferenz im März dieses Jahres noch am Stammsitz der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt am Main stattgefunden hat, wird sie mit der Version 2.0 nun im Frankfurt School Studienzentrum in Hamburg fortgesetzt. Weiterlesen

Save the date: Konferenz Finanzdienstleister der nächsten Generation

Frankfurt_School_VerlagLiebe Leserin, lieber Leser,

anstelle eines Fachbeitrages möchte ich Ihnen heute eine Fachkonferenz vorstellen, die am 13. März 2013 in Frankfurt am Main in der Frankfurt School of Finance & Management stattfindet. Bei der Konferenz des Frankfurt School Verlages wird es unter anderem um Fragen der künftigen Kundenpräferenzen, um innovative Produkt- und Leistungsangebote im Finanzsektor sowie gangbare Wege in der digitalen Welt gehen. Weiterlesen

„Born digital“? – Definition der Generation Y kritisch betrachtet

Die so genannte Generation Y gilt als die erste Generation, die mit digitalen Technologien wie dem Internet aufgewachsen ist. Durch diese Sozialisierung wird ihr ein stark abweichendes Kommunikationsverhalten gegenüber früheren Generationen nachgesagt, weshalb sie im Social Media Marketing eine große Aufmerksamkeit erfährt. Ohne den letztgenannten Aspekt hier betrachten zu wollen, ist es vielmehr die Definition des Alters dieser Generation, die in diesem Artikel kritisch hinterfragt wird. Weiterlesen

Markenführung im Web 2.0

Markenführung im Web 2.0Social Media hat die Wirkungsweise der Markenkommunikation deutlich verändert. Viele Unternehmen fürchten durch Kommentare und Bewertungen ihrer Kunden mehr und mehr die Kontrolle über ihre Marke und ihr Image zu verlieren. Dass das nicht so sein muss, beweist die neue Studie Markenführung im Web 2.0. Wissenschaftlich fundiert zeigt sie auf, dass eine professionelle Markenfühung auch im Zeitalter von Facebook, Twitter & Co erfolgreich ist und gibt dazu strategische und operative Empfehlungen für eine gestärkte Neuausrichtung der Markenführung. Weiterlesen

Mit Social Media zu mehr Transparenz und Partizipation in Genossenschaftsbanken

VR Bank Logo Anders als bei den Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften, zu denen jeder Aktionär eingeladen wird, haben zu den Vertreterversammlungen vieler Genossenschaftsbanken nicht alle Mitglieder, sondern nur einige wenige (gewählte) Vertreter Zutritt. Social Media Anwendungen könnten hier in Zukunft für mehr Information, Transparenz und Partizipation der übrigen Mitglieder sorgen. Und damit auch zu einer Wiederbelebung von genossenschaftlichen Kernprinzipien. Stehen wir am Anfang einer neuen Entwicklung? Weiterlesen

Halbjahresbilanz der ASB-Filiale auf Facebook

ASB FacebookEin gutes halbes Jahr ist nun schon vergangen, seit die neuseeländische ASB Bank als erste Bank weltweit eine virtuelle Filiale auf Facebook einrichtete und damit globale Aufmerksamkeit als „first mover“ auf sich zog. Der Bericht darüber hier im Blog gehörte zu den ersten Artikeln dieses Blogs überhaupt.

Zeit also, eine Halbjahresbilanz zu ziehen und zu schauen, was die virtuelle Filiale der ASB Bank bewirkt hat. Weiterlesen