Schlagwort-Archiv: Kunden

Rabobank_Außenansicht

RaboDialog – eine Direktbank ganz nah bei ihren Kunden

Wie wird Banking im Jahr 2020 aussehen? Was erwarten Kunden heute und künftig von ihrer Bank? Welche Dienstleistungen, welche Kommunikationskanäle und welche Beratungsformen sind in Zukunft besonders wichtig? Diese und ähnliche Fragen stellen sich natürlich auch Banken selbst. Eine davon beschränkt sich allerdings nicht allein darauf, sie nur am grünen Tisch zu diskutieren, sondern sucht regelmäßig auch den aktiven Dialog mit ihren Kunden. Weiterlesen

knowledge

Finanzbildung: Rote Laterne für Deutschland

Dass es mit der Finanzbildung in Deutschland nicht zum Besten steht ist kein großes Geheimnis. Selbst bei Young Professionals, also jungen berufstätigen Menschen, die nebenberuflich studieren, wurde festgestellt, dass sie sich in Ihrem Wissen in Finanzangelegenheiten überschätzen. Doch eine heute veröffentlichte Studie, die im Auftrag der ING DiBa durchgeführt wurde, zeigt, dass Deutschland unter allen untersuchten Staaten sogar das traurige Schlusslicht bildet. Weiterlesen

Erfolgversprechende Wege in die digitale Zukunft

frankfurt-school-frankfurt„Customer first“ – vollständige Kundenzentrierung, so kann die Kernaussage der meisten Vorträge auf der Konferenz Finanzdienstleister der nächsten Generation am vergangenen Mittwoch in der Frankfurt School of Finance & Management zusammengefasst werden.

Im Mittelpunkt der Konferenz standen Fragen nach künftigen Kundenpräferenzen, innovativen Produkt- und Leistungsangeboten, sowie erfolgreichen Wegen für Finanzdienstleister in die digitale Welt. Weiterlesen

Zielgruppe Young Professionals

YoungYoung Professionals stehen am Anfang ihrer Karriere und zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Bildung aus. Aufgrund ihrer hohen Qualifikation haben sie gute Verdienstchancen und bilden damit eine sehr wichtige Zielgruppe für Banken.Doch wie beurteilen diese jungen Erwachsenen das Verhältnis zu ihrem Berater, wie hoch ist die Weiterempfehlungsbereitschaft und wie schätzt diese Zielgruppe ihr eigenes Verständnis für Finanzthemen ein? Eine Studie liefert Erkenntnisse. Weiterlesen

Zukunft des Retail Banking: Industrialisierung meets Individualisierung

industry-80956_640In diesem dritten Teil der kleinen Serie zur Zukunft des Retail Banking werden die letzten beiden Thesen vorgestellt. Es geht diesmal um künftige Formen der Kundensegmentierung und das Spannungsverhältnis zwischen der Industrialisierung des Retail Banking und der gleichzeitigen Individualisierung der Kundenbetreuung. Die Thesen basieren auf einer Studie von der Universität St. Gallen und Ernst & Young (s. auch Teil 1 und Teil 2) Weiterlesen

Blick in die Zukunft: Retail Banking 2020

UBS_KurfuerstendammDas Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu. Wie in jedem Jahr finden wir jetzt überall wieder Prognosen wie die Zukunft aussehen wird. Auch im Finanzmarketing-Blog wird ab heute ein kleiner Blick in die Zukunft gewagt. Allerdings beschränken wir uns dabei nicht nur auf das kommende Jahr, sondern gehen gleich ein wenig weiter ins Jahr 2020. Eine neue Studie von Ernst & Young und der Universiät St. Gallen hat dazu bewusst provokante Thesen aufgestellt und zeigt, wie Bankexperten diese einschätzen. Weiterlesen

Das Unsichtbare sichtbar machen

Anlässlich eines Interviews, das ich kürzlich für die neueste Ausgabe des Marketingmagazins „Haptica – Werbung konkret“ gegeben habe, möchte ich in diesem Beitrag die Thematik Finanzwerbung noch einmal aufgreifen.

Während es in der vergangenen Woche um das Thema Materialismus ging, wird heute beleuchtet, wie das Ungreifbare (immaterielle Bankleistungen) haptisch inszeniert und fassbar gemacht werden kann. Weiterlesen

Braucht das Land neue Banken?

Wie sich die Finanzbranche neu erfindet„Neue Banken braucht das Land. Wie sieht die Bank der Zukunft aus?“ Unter diesem Motto hatte die Direktbank ING DiBa gestern zu einem gut einstündigen Pressegespräch in das Berliner Humboldt Carré geladen. Anlass war die Vorstellung des im deutschsprachigen Raum gerade neu erschienen Buches „Wie sich die Finanzbranche neu erfindet“. Eine interessante Diskussion um Geschäftsmodelle, Vertrauen und Kundenloyalität. Weiterlesen

Die Bankfiliale ist tot. Es lebe die Bankfiliale!

Filiale der Sparda Bank BerlinÜber die Zukunft der Bankfilialen wird immer wieder spekuliert. Auch dieses Blog hatte sich bereits in den ersten Monaten seines Bestehens in einem längeren Artikel mit der  Rolle der Bankfiliale im 21. Jahrhundert beschäftigt.

Eine kürzlich veröffentlichte internationale Studie von Cisco IBSG gibt nun neue Einblicke in die Bedeutung der Filiale im Zeitalter von Smartphones, Banking-Apps und Social Media. Weiterlesen

Windrad_original_R_K_B_by_u

Nachhaltiges Potenzial für Social Banking

Sozio-ökologische Kreditinstiute wie GLS Bank, Ethikbank, Umweltbank und Triodos Bank weisen seit einigen Jahren Wachstumsraten zwischen 20 und 30 Prozent aus. Sie gehören damit zu den am stärksten wachsenden Bankengruppen in Deutschland. Doch welches Potenzial hat das Social Banking? Wo liegen die Grenzen des Wachstums und welche Faktoren stellen Barrieren dar?

Eine neue Studie über Social Banking gibt Antworten auf diese Fragen. Weiterlesen